Web Analytics Made Easy -
StatCounter
Zum Inhalt

Installationsanleitung für MediaLight Mk2

Bitte installieren Sie nur einen Dimmer pro MediaLight oder LX1. Wenn Sie Ihrem Mk2 Flex einen Wi-Fi-Dimmer hinzufügen, verwenden Sie nicht auch den anderen Dimmer, der mit dem Mk2 Flex geliefert wurde. Sie funktionieren nicht richtig, bis einer entfernt wird. 

Bitte sei höflich.

Die reinen Kupferstreifen in Ihrem MediaLight Mk2 sind ausgezeichnete Wärme- und Stromleiter, aber sie sind auch sehr weich und können sehr leicht reißen. 

Bitte lassen Sie die Ecken etwas locker und drücken Sie sie nicht nach unten. Die Ecken können sogar etwas hervorstehen. Dies ist normal und es besteht keine Gefahr des Ablösens. Es werden keine Schatten verursacht. Durch Zusammendrücken der Ecken können sie gelegentlich reißen.

Wenn Ihr MediaLight an das Fernsehgerät angeschlossen ist, besteht eine hervorragende Wahrscheinlichkeit, dass es reißt, wenn Sie versuchen, es zu entfernen. Der Kleber bildet eine sehr hohe Bindung. Dies ist durch die Garantie abgedeckt.

⚠️ Reduzieren Sie das Risiko einer Beschädigung Ihres neuen MediaLight. *
Bitte lesen Sie diese Installationsanleitung und sehen Sie sich das kurze Installationsvideo an, um viele Jahre Freude zu haben.

*Wenn Ihr MediaLight während der Installation einmal kaputt geht, ist es natürlich durch die 5-Jahres-Garantie von MediaLight abgedeckt.

Der rote Kreise Auf dem Foto oben zeigen Sie die FLEXPUNKTE, bei denen Sie den Streifen sicher um 90 ° in beide Richtungen biegen können.  Jeder Flexpunkt kann sich in beide Richtungen biegen. Die Ecken müssen nicht zerdrückt werden. (Abhängig von der Kraft, die zum Zusammendrücken der Ecken verwendet wird, können Sie den Kupfer-Leiterplattenstreifen abreißen.) 

Wenn Sie mehr als 90 ° drehen müssen, sollten Sie die Drehung über mehrere Flexpunkte planen. Mit anderen Worten sollte eine 180 ° -Drehung auf zwei 90 ° -Drehungen verteilt werden.

Wenn Sie um eine Ecke biegen, müssen Sie die Ecken nicht abflachen. Wenn Sie dem Drang jedoch nicht widerstehen können, drücken Sie einfach nicht zu fest. 

Ok, wenn das nicht im Weg ist, schauen Sie sich bitte unser Installationsvideo an!

Haben Sie Probleme mit Ihrer Dimmerfernbedienung? Sehen Sie sich unbedingt dieses hastig erstellte Video an, um zu zeigen, wie Sie die richtige Website-Linie sicherstellen können. 

Zusätzliche knifflige Details:

Wenn dies eine Informationsüberflutung für Sie ist, können Sie es gerne überspringen. Wenn Sie sich jedoch fragen, warum wir bestimmte Designentscheidungen getroffen haben, finden Sie wahrscheinlich die folgenden Informationen. 

Das MediaLight Mk2 sieht ganz anders aus als unsere Vorgängermodelle. Es wurde komplett neu gestaltet. Bevor wir mit der Installation beginnen, möchte ich die Änderungen skizzieren und erklären, warum wir sie vorgenommen haben. 

Zunächst werden Sie feststellen, dass der Streifen ein Zick-Zack-Muster verwendet. Dies geschah, weil wir anstelle älterer Einheiten, die auf mehreren Streifen beruhten, die alle mit demselben 4-Wege-Splitter verbunden waren, den Streifen so optimiert haben, dass er als einzelnes Stück um 3 oder 4 Seiten oder in einem umgekehrten U auf der Seite läuft Rückseite des Displays. 

Im Gegensatz zum älteren MediaLight Flex gibt es keinen Trick, um Kurven zu fahren. Der Streifen kann leicht um Ecken drehen. Achten Sie nur darauf, dass die zerbrechlichen Komponenten des Streifens nicht beschädigt werden. Biegen Sie nur dort, wo sich ein FLEX-PUNKT befindet, der mit dem MediaLight-Logo "M" oder "DC5V" gekennzeichnet ist.


1) Die Mk2-Geräte enthalten nur ein Verlängerungskabel von 5 m (halber Meter). Das ist ziemlich kurz, oder? Wir haben das getan, um geizig zu sein - aber NICHT mit Geld.

Wir sind geizig mit STROM Damit können wir längere Strecken mit weniger Spannungsabfall als bei früheren Modellen fahren. Die alten Quad-Streifen wurden in 4 Streifen aufgeteilt, um den Spannungsabfall gleichmäßiger auf die 4 Streifen zu verteilen. Dies führte jedoch zu einer geringeren maximalen Helligkeit und einem Drahtnest einer Ratte. Der Mk2 wurde für eine viel sauberere und einfachere Installation optimiert. 

Wir verwenden einen reinen Kupferdraht, um den Widerstand gegen den Streifen zu verringern. Da der Mk2 Flex jedoch so ausgelegt ist, dass er mit 5 V USB betrieben wird, erhöht eine Reduzierung der Drahtlänge die maximale Helligkeit des Streifens um etwa 15%. Kombiniert mit dem Verlängerungskabel, dem Dimmer und dem Schalter, Sie Noch haben 4 Meter (1.2 Fuß) Gesamtdraht. Ohne die Verlängerung .5 beträgt die Gesamtlänge des Kabels einschließlich Schalter und Dimmer 2.4 Fuß. Wenn Sie eine große Entfernung mit Strom versorgen müssen, können Sie dies am besten über ein 110-V- oder 220-V-Verlängerungskabel (je nach Region) tun.  

Beachten Sie immer, warum USB-Ladekabel für Ihr Telefon nicht länger als 5 m sind (normalerweise sind sie viel kürzer und nicht länger als 10 m). Dies liegt daran, dass Sie die USB-Stromversorgung ohne Spannungsabfall aufgrund des Widerstands nicht sehr weit betreiben können. Das Energieversorgungsunternehmen führt auch kein 3-V-Verlängerungskabel zu Ihrem Haus. Sie benötigen Hochspannungsleitungen, um Strom vom Kraftwerk zu Ihrem Haus zu bringen.  

Gleiches gilt für Ihr MediaLight Mk2.  

Wenn Ihre Steckdose 20 Fuß entfernt ist, können Sie ein 110-V- oder 220-V-Verlängerungskabel verlegen, ohne die Spannung für Ihre Beleuchtung und Ihren Fernseher zu verlieren. Andernfalls ist es am besten, direkt vom Fernseher oder von einer nahe gelegenen Steckdosenleiste aus mit Strom zu versorgen. Die Eclipse enthält immer noch eine 4-Fuß-Erweiterung, da die Eclipse so kurz ist, dass sie kaum Strom verbraucht (unter 300 mA, falls Sie sich fragen). 

Die neuen Mk2-Chips sind äußerst effizient (was längere, hellere 5-V-Streifen ermöglicht), aber wir müssen den Widerstand zwischen dem USB-Stecker und dem Streifen verringern, um diese Längen zu erreichen. 

Wenn Sie superhelle LEDs wünschen, bieten wir 12-V- und 24-V-Optionen (und eine 800-Lumen-Lampe) an. Bei der Stromversorgung von Bias-Lichtern über einen Fernseher geht es jedoch um Komfort, weniger Verkabelung und (in einigen / den meisten Fällen) darum, dass die Lichter ein- und ausgeschaltet werden mit dem Fernseher. (Sony Bravia macht das letzte bisschen nicht sehr gut. Es schaltet sich aus, weiß aber nicht, wie man ausgeschaltet bleibt, und schaltet sich wie verrückt ein und aus, wenn der Fernseher ausgeschaltet ist.) Wir bieten seit Jahren 12-V-Streifen an, aber Sie brauchen oder möchten nicht, dass Schräglichter superhell sind. Deshalb haben wir einen Dimmer dabei. Selbst mit 5 V USB-Strom sind die Lichter ohne Verwendung eines Dimmers viel zu hell. Eine höhere Spannung kommt ins Spiel, wenn Sie Streifen als längere Akzentbeleuchtung in einem Raum verwenden möchten. 

2) Die neuen Streifen sehen silber aus, sie sehen nicht wie Kupfer aus, aber sie sind in Legierung eingetauchtes Kupfer. 

Alle unsere Leiterplattenstreifen bestehen aus reinem Kupfer. Um jedoch die Lebensdauer des Streifens zu verlängern, Oxidation zu verhindern und die Verbindungsqualität zwischen den oberflächenmontierten LEDs und dem Leiterplattenstreifen zu verbessern, sind sie mit einem Eintauchen in eine Legierung beschichtet.  

So sehen sie aus, bevor sie eingetaucht und geschnitten werden und bevor die LEDs und Widerstände angelötet werden:



Dieses RoHS-konforme Verfahren beschichtet das Kupfer mit einer Legierung aus Zink, Nickel und Zinn. Das Abkratzen dieser Beschichtung ist kein Problem, es ist die Schicht zwischen den LEDs und dem Streifen (unter der LED, wo Sie sie nicht sehen können), die am wichtigsten ist.

Das Eintauchen in die Legierung bietet einen zusätzlichen Vorteil. Es ist eine spektral neutralere Farbe als freiliegendes Kupfer. Ich werde jedoch nicht lügen. Der Unterschied ist vernachlässigbar. Die korrelierte Farbtemperatur ändert sich nicht wesentlich - etwa 20K. Die Verwendung einer schwarzen Leiterplatte hat einen viel größeren Einfluss auf die endgültige Farbtemperatur. Wir haben weiße Streifen getestet, die zu Verschiebungen von bis zu 200 K führten. 

Es gibt andere Änderungen. 

Wir haben von den Chips der vorherigen MediaLight Single Strip-, Flex- und Quad-Modelle auf den benutzerdefinierten Colorgrade Mk2-Chip (ein 2835 SMD mit einer benutzerdefinierten Leuchtstoffmischung) umgestellt. Der CRI wurde von 95 Ra auf ≥ 98 Ra erhöht. Der TLCI stieg von 95 auf 99. Es ist, ganz offen gesagt, schönes Licht. 

Wir haben seit der Veröffentlichung von MediaLight Pro an diesem Chip gearbeitet. Der Chip bietet spektrale Konsistenz auf MediaLight Pro-Niveau und einen extrem hohen CRI / TLCI zu einem niedrigeren Preis pro Meter als unsere ursprüngliche MediaLight-Version 1. 

OK, genug, um das Design zu erklären (vorerst). Sie möchten wissen, wie Sie dieses Ding installieren. 

Was ist in der Box (für den Mk2 Flex 2m-6m)
Inhalt der Box
1) Ein / Aus-Kippschalter mit USB-Stecker
2) MediaLight Mk2 Flex Lichtleiste
3) Dimmer mit Infrarotempfänger (Fernbedienung funktioniert nicht ohne Anschluss des Dimmers)
4) Fernbedienung
5) 5 m Verlängerungskabel. Verwenden Sie es nur, wenn Sie es brauchen. Wenn Sie den USB-Anschluss des Fernsehgeräts mit Strom versorgen, benötigen Sie ihn wahrscheinlich nicht und verbrauchen weniger Strom, wenn Sie ihn weglassen. 
6) Zugelassenes Netzteil (nur Nordamerika). 
7) Kabelführungsclips. Verwenden Sie diese, um die Verkabelung aufzuräumen und / oder um den IR-Empfänger für den Dimmer zu positionieren. Größere MediaLight Mk2-Geräte enthalten mehr Clips. 

Wenn Sie das neue MediaLight Mk2 auf Ihrem Display installieren, wenn Sie sich um 3 oder 4 Seiten bewegen, z. B. wenn sich Ihr Display an einer Wandhalterung befindet:

1) Messen Sie 2 Zoll vom Rand des Displays entfernt (wenn Sie kein Lineal zur Hand haben, ist das "MediaLight" -Logo-Rechteck auf allen Seiten der Mk2 Flex-Box - ohne das rote, grüne und blaue "M" - leicht mehr als 2 cm lang). Die Box ist auch etwas weniger als 2 Zoll dick (ca. 1 3/4 Zoll).  

2) Beginnen Sie, die Seite des Displays auf der Seite zu öffnen, die dem USB-Anschluss am nächsten liegt, beginnend mit dem POWER (Stecker) ENDE des Streifens. Wenn Sie den USB-Anschluss des Fernsehgeräts anschließen, müssen Sie wahrscheinlich nicht die mitgelieferte .5m-Erweiterung verwenden. Lassen Sie es aus (wenn Sie können) für eine sauberere Installation. 
Dies macht es einfach, überschüssige Länge abzuschneiden, wenn Sie fertig sind. Wenn Ihr Display keinen USB-Anschluss hat, starten Sie das Display auf der Seite, die der Stromquelle am nächsten liegt, unabhängig davon, ob es sich um eine Steckdosenleiste oder eine externe Box handelt, wie bei einigen Displays. Wenn es direkt in der Mitte ist, weiß ich nicht, was ich dir sagen soll. Eine Münze werfen. :) :)

Übrigens, wenn Sie versehentlich die Stromversorgung unterbrochen haben, senden wir Ihnen kostenlos einen Ersatz, aber wir werden wahrscheinlich gut lachen. Es scheint am häufigsten bei sehr brillanten Menschen in heiligen Institutionen zu passieren, daher denken wir, dass dies ein Zeichen für sehr hohe Intelligenz ist, aber es passiert einige Male im Jahr und wir lachen immer noch darüber. 

Ihre Leuchten sind 5 Jahre lang von der branchenführenden Garantie abgedeckt, und wir decken verpfuschte Installationen ab. Wenn Sie das MediaLight Mk2 durcheinander bringen, kontaktieren Sie uns einfach. 

3) Wenn Sie aus einem Streifen zusätzliche Länge schneiden müssen, können Sie ihn an der weißen Linie schneiden, die jedes Kontaktpaar kreuzt. Schneiden Sie in der folgenden Zeile: 


Das sollte für die meisten Wandinstallationen alles abdecken. 

Die folgenden "Inverted-U" -Anweisungen gelten, wenn Sie einen Streifen von 2 m (oder weniger) für eine Anzeige auf einem Ständer verwenden. Mit anderen Worten, wenn Sie nicht versuchen, drei Kanten zu umgehen:
Diese Anleitung funktioniert so lange, wie Sie die richtige Größe für Ihr Display aus unserer Größentabelle bestellt haben. 

Hier ist ein temporäres Video, das ich während eines Absturzes in einem Hotel während des Hurrikan-bedingten Stromausfalls gemacht habe (immer mit Schrägbeleuchtung reisen;)). Wir werden es im September durch etwas Dauerhaftes ersetzen, aber es ist kurz und bündig. In diesem Fall handelt es sich um einen 1-m-Streifen auf einem 42-Zoll-Display, dies funktioniert jedoch für einen 2-m- oder 3-m-Streifen auf einem größeren Display. 

Wie installiere ich ein MediaLight Mk2, wenn sich mein Display auf einem Ständer befindet? 

1) Suchen Sie die Mitte des Streifens, indem Sie den Anfang des Streifens nahe dem Ende des Streifens platzieren und den Mittelpunkt finden. Sie können auch LEDs zählen. Es gibt 30 LEDs pro Meter. Wenn der Streifen 2 Meter lang ist, sind die Kontakte zwischen der 30. und 31. LED der Mittelpunkt. 

2) Suchen Sie die Mitte des Fernsehgeräts auf der Rückseite des Displays. Sie können die Mitte mit einem Stück Klebeband oder sogar mit Kreide oder sogar vorsichtig mit einem Radiergummi markieren. Messen ungefähr 1/3 des Weges von der Oberseite des Displays. Das muss nicht genau sein! Diese "1/3 der Weg nach unten Regel" einzige gilt bei Verwendung eines Streifens, der kürzer als 3 Seiten des Displays ist!
Wenn Sie 3 m für ein 65-Zoll-Display haben, befolgen Sie die üblichen Richtlinien von 2 Zoll vom Rand des Displays auf allen Seiten. 

Hinweis: Wenn die Seiten Ihres Displays gekrümmt sind, können Sie die Lichter etwas weiter vom Rand entfernt platzieren - entweder dort, wo die Rückseite des Displays parallel zur Wand verläuft oder weit genug vom Rand entfernt, um eine direkte Sichtlinie zu verhindern mit den LEDs, von denen aus Sie sehen würden. 
3) Befestigen Sie zunächst die Mitte des Streifens an der Mitte des Displays und arbeiten Sie sich zu den Seiten des Displays vor. Es kann hilfreich sein, die rote Kunststoffrückseite in der Mitte zu schneiden. Sie können dies tun, indem Sie es vorsichtig vom Streifen wegziehen. 

Bei Verwendung des invertierten U sollte 1/2 der gesamten LEDs auf dem Streifen den horizontalen Teil 1/3 von oben umfassen. Wenn es sich also um einen 2 m langen Streifen handelt, sollte der horizontale Teil einen Durchmesser von ca. 30 LEDs (1 m) haben. Auf jeder Seite sollten sich die verbleibenden ~ 15 LEDs befinden. Wenn es sich um einen 3-Meter-Streifen handelt, sollten auf jeder Seite 46 LEDs horizontale LEDs und 22 LEDs unten sein. 

Bei einem Fernseher auf einem Ständer werden Bias-Lichter normalerweise an der 1/3-Marke platziert, da Sie den TV-Ständer, keine Center-Channel-Lautsprecher oder Soundbars oder andere Zotchkes, die möglicherweise auf der TV-Konsole sitzen, wirklich nicht beleuchten möchten . 

Wenn Ihr Display auf der Rückseite unebene Oberflächen aufweist (dh die "Buckel" der LG- oder Panasonic-OLED), ist es besser, einen Luftspalt zu lassen und diesen Spalt mit einem Winkel von 45 ° zu überspannen, als den Konturen des Displays zu folgen. (Ich weiß, dass es so aussieht, als ob diese Illustration von einem 12-Jährigen gemacht wurde). 
Wenn Sie härteren Konturen folgen, bei denen die LED-Strahlen voneinander weg weisen, kann dies zu einem "Auffächern" oder einem überbackenen Blick auf diese Positionen führen. Es hat keinen Einfluss auf die Effektivität, aber der Heiligenschein sieht nicht so glatt aus, wie er könnte. Dies hält den Heiligenschein auch bei bündigen Wandhalterungen schön und gleichmäßig. Wenn Sie weiter von der Wand entfernt sind, ist das Auffächern nicht so häufig. 
Wenn Sie dies lesen und völlig verblüfft sind, ärgern Sie sich bitte nicht. Kontaktieren Sie mich über unseren Chat (unten rechts auf dieser Seite). Ich werde in den kommenden Tagen weitere Fotos und Videos hinzufügen. Wir werden Ihr MediaLight Mk2 in kürzester Zeit zum Laufen bringen. 

Jason Rosenfeld
MediaLight